Schlagwort: Aufhebungsvertrag

Unwiderruflich von der Erbringung der Arbeitsleistung freigestellt und weniger Arbeitslosengeld? Das Bundessozialgericht bereitet diesem aufgrund seiner Entscheidung vom 30. August 2018, Az: B 11 15/17 R ein Ende. Freigestellte haben künftig „eine Sorge weniger“; denn Zeiten der unwiderruflichen Freistellung werden […]   weiterlesen ⇾

Bietet der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer einen Aufhebungsvertrag an, ist dies nicht per se schlechter als eine Kündigung des Arbeitsverhältnisses. Eine der größten Sorgen des Arbeitnehmers ist jedoch immer die Frage, ob dies zu einer Sperre seines Anspruchs auf Arbeitslosengeld führt. […]   weiterlesen ⇾

Die Air Berlin Fluggesellschaft ist insolvent. Laut Informationen aus der Presse wird der Flugverkehr am 28. Oktober 2017 eingestellt. Die Leidtragenden sind die Piloten, Flugbegleiter, Purser sowie das Bodenpersonal der Airline; denn sie müssen mit der Beendigung ihrer Arbeitsverhältnisse, d.h. […]   weiterlesen ⇾

Der erzürnte Arbeitnehmer teilt dem Arbeitgeber mündlich mit, dass er das Arbeitsverhältnis hiermit kündige. Zur Ruhe gekommen bereut er das und beruft sich darauf, dass er es „nicht so gemeint habe“ und eine Kündigung ja der Schriftform bedürfe. Der Arbeitgeber, […]   weiterlesen ⇾

Die Bundesagentur für Arbeit hat am 25. Januar 2017 eine neue so genannte Geschäftsanweisung zu § 159 SGB III veröffentlicht. Neu an dieser Geschäftsanweisung ist, dass ein wichtiger Grund, welcher die Sperrzeit vermeiden kann, auch dann vorliegen kann, wenn man […]   weiterlesen ⇾

Ist der Aufhebungsvertrag erst einmal vereinbart, ist es schwer, dies rückgängig zu machen. Rückgängig machen kann man Aufhebungsverträge, indem man sie bzw. die darin enthaltenen Willenserklärungen z. B. mit der Begründung anficht, man sei arglistig getäuscht worden. Das ist in […]   weiterlesen ⇾

Hat die Zahlung einer Abfindung, das Vereinbaren eines Aufhebungsvertrages oder die Aufgabe des Arbeitsplatzes Auswirkungen auf das Arbeitslosengeld? Was gilt im Falle einer Kündigung durch den Arbeitgeber? Hier finden Sie wichtige Tipps: Der Arbeitgeber kündigt – Auswirkung auf das Arbeitslosengeld? […]   weiterlesen ⇾

Wie wird das Dienstverhältnis mit dem Geschäftsführer einer GmbH beendet? Der Geschäftsführer einer GmbH ist zum einen das Organ der Gesellschaft. Zum anderen besteht zwischen dem Geschäftsführer und der Gesellschaft ein Vertragsverhältnis. Daher muss sowohl die sogenannte Organstellung beendet werden […]   weiterlesen ⇾

Was ist eine Sprinterprämie? Vorab: Mit einer Sprinterprämie soll dem Arbeitnehmer „versilbert“ werden, dass er von sich aus das Arbeitsverhältnis vor Ablauf der Kündigungsfrist beendet. Beendet der Arbeitnehmer das Arbeitsverhältnis, hat er ab dem Zeitpunkt der Beendigung des Arbeitsverhältnisses keinen […]   weiterlesen ⇾

Oftmals bahnt sich die Beendigung des Arbeitsverhältnisses bereits einige Zeit zuvor an: der Arbeitgeber nörgelt, er mahnt den Arbeitnehmer ggf. sogar ab (siehe Abmahnung erhalten was tun?), der Arbeitnehmer geht immer unmotivierter zur Arbeit bis dann schlussendlich der Arbeitgeber entweder […]   weiterlesen ⇾