Schlagwort: Kündigungserklärung

Grundsätzlich gilt: eine Kündigung ist eine einseitige empfangsbedürftige Willenserklärung. Sie bedarf der Schriftform, § 623 BGB. Eine mündlich ausgesprochene Kündigung ist unwirksam. Unwirksam ist eine Kündigung aber auch dann, wenn sie von jemandem erteilt wurde, der hierzu nicht befugt/bevollmächtigt war; denn […]   weiterlesen ⇾

Ist die Kündigungserklärung auch ohne Angabe des Beendigungstermins wirksam? Nachdem das Bundesarbeitsgericht diese Frage bereits beantwortet hatte, hat sie das Landesarbeitsgericht in einem anders gelagerten Fall ebenfalls geklärt: Grundsätzlich gilt: „es kommt darauf an“: Ist die Kündigungsfrist für den Arbeitnehmer leicht […]   weiterlesen ⇾