Schlagwort: Arbeitsunfähigkeit

Die Teilnahme am betrieblichen Eingliederungsmanagement, kurz BEM genannt, ist freiwillig. Schickt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer eine Einladung zum so genannten BEM, so verlangt er zumeist von ihm binnen einer bestimmten Frist eine Rückmeldung dahingehend, ob der Arbeitnehmer der Teilnahme am […]   weiterlesen ⇾

Der Arbeitnehmer ist arbeitsunfähig – was ist zu tun, welche Ansprüche hat er? Im Oktober 2016 kam es zu einer Vielzahl an Flugausfällen bei der Air Berlin und TuiFly. Hintergrund war, dass unzählige Arbeitnehmer plötzlich und gleichzeitig arbeitsunfähig erkrankt waren. […]   weiterlesen ⇾

Arbeitgeber zweifeln oftmals berechtigt an der Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers. Dieses Misstrauen ist insbesondere dann berechtigt, wenn der Arbeitnehmer des Öfteren vor oder nach dem Wochenende erkrankt, an Feiertagen oder nach dem Urlaub oder seine Arbeitsunfähigkeit sogar ankündigt. Hoher Beweiswert der […]   weiterlesen ⇾

Das Landesarbeitsgericht Nürnberg hat bereits am 1. September 2015 (Az: 7 Sa 592/14) über einen interessanten Fall entschieden: Die Arbeitnehmerin wurde während ihrer Arbeitsunfähigkeit aufgefordert, zu einem Personalgespräch zu erscheinen. Dieser Aufforderung kam sie nicht nach. Daraufhin kündigte der Arbeitgeber […]   weiterlesen ⇾

Änderung der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts: Das Bundesarbeitsgericht hat seine Rechtsprechung geändert. Bereits am 22. September 2015 hat es entschieden, dass ein einmal entstandener Urlaubsabgeltungsanspruch auch vererbbar ist. Dies eröffnet den Erben eines verstorbenen Arbeitnehmers die Möglichkeit, den Urlaubsabgeltungsanspruch des Arbeitnehmers gegenüber […]   weiterlesen ⇾